Genderwörterbuch: Person

Sie möchten das Wort »Person« geschickt und korrekt gendern? In diesem Wörterbucheintrag des Genderwörterbuchs finden Sie sämtliche möglichen Formen, Informationen zur Grammatikalität, Anmerkungen zum Wort, mögliche alternative Formulierungen und Beispielsätze. Hilfe zu dieser Seite erhalten Sie hier.

Flexionsparadigmen (weibl. und männl. Form):

SingularPlural
NomPersonPersonen
GenPersonPersonen
DatPersonPersonen
AkkPersonPersonen
keine entsprechende Form für männliche Personen verfügbar

Geschlecht berücksichtigende (»gendergerechte«) Bezeichnungen:

Paarform:
nicht möglich/notwendig (da gegengeschlechtliches Äquivalent fehlend)

Klammerform:
nicht möglich/notwendig (da gegengeschlechtliches Äquvalent fehlend)

Geschlechtsneutrale Bezeichnungen:

Partizipialform:
nicht möglich

Anmerkung:

Person ist einer der wenigen geschlechterneutralen Ausdrücke für menschliche Wesen, ist universell verwendbar und sollte daher unter keinen Umständen gegendert werden. Es ersetzt nicht nur Mann und Frau, sondern schließt auch »diverse« Menschen ein. Ein Ausdruck wir Person* ist sinnlos und kontraproduktiv.
Gegenüber Mensch hat Person den Vorteil, dass der Ausdruck weniger »wissenschaftlich« ist.

Beispielsätze:

Besser nicht: Männer und Frauen unterscheiden sich als Chef nicht grundsätzlich.

Besser so: Personen in Führungspositionen unterscheiden sich nicht grundsätzlich.

Weitere Wörter zu dieser Basis:

Amtsperson, Ankerperson, Ansprechperson, Anstandsperson, Aufsichtsperson, Auskunftsperson, Autoritätsperson, Begleitperson, Beratungsperson, Betreuungsperson, Bezugsperson, Bindungsperson, Drittperson, Durchschnittsperson, Einzelperson, Ersatzperson, Erwerbsperson, Erziehungsperson, Fachperson, Fremdperson, Führungsperson, Geschäftsperson, Gewährsperson, Hauptperson, Hauptbezugsperson, Hilfsperson, Identifikationsperson, Informationsperson, Kaderperson, Kindertagespflegeperson, Kontaktperson, Kontrollperson, Lehrperson, Leitungsperson, Magistratsperson, Mittelsperson, Nebenperson, Ombudsperson, Pfarrperson, Pflegeperson, Privatperson, Prüfperson, Rechtsperson, Referenzperson, Respektperson, Respektsperson, Risikoperson, Schiedsperson, Schlüsselperson, Schutzperson, Sicherheitsperson, Tagespflegeperson, Testperson, Transperson, Transgender-Person, Unperson, Urkundsperson, V-Person, Verbindungsperson, Vermittlungsperson, Versuchsperson, Vertrauensperson, Vertretungsperson, Zielperson, Zivilperson

zurück zur Suche des Genderwörterbuchs


Diskussion



ein Service von
Logo correctura