Ihre Rückmeldung

Sie möchten auf den folgenden Eintrag antworten?

Torsten Siever: Das wäre u. E. vor allem komplex. S. Diskussion unter https://www.genderator.app/wb/b%c3%bcrgermeister/. Ihre beiden Wörter sind darüber hinaus wenig sinnvoll, weil es sich nicht um eine(n) Minister(in) handelt, die/der sich selbst vorsteht, sondern es handelt sich um eine Präsidentin oder einen Präsidenten, die/der mehreren Minister(inne)n vorsteht. Sie müssten, wenn gewünscht, also Minister*innenpräsident*in schreiben. (18.10.2021 11:44)
antworten

Torsten Siever: Das wäre u. E. vor allem komplex. S. Diskussion unter https://www.genderator.app/wb/b%c3%bcrgermeister/. Ihre beiden Wörter sind darüber hinaus wenig sinnvoll, weil es sich nicht um eine(n) Minister(in) handelt, die/der sich selbst vorsteht, sondern es handelt sich um eine Präsidentin oder einen Präsidenten, die/der mehreren Minister(inne)n vorsteht. Sie müssten, wenn gewünscht, also Minister*innenpräsident*in schreiben. (18.10.2021 11:44)
antworten

N. N. zum Suchwort »ministerpräsident«: Warum nicht Minister*inpräsident*in? Oder auch Arbeitgeber*inpräsident*in... Das wäre doch konsequent! (18.10.2021 10:40)


Geben Sie hier bitte Ihre Rückmeldung ein:

ein Service von
Logo correctura