Genderwörterbuch: Abenteurer / Abenteurerin

Sie möchten das Wort »Abenteurer« geschickt und korrekt gendern? In diesem Wörterbucheintrag des Genderwörterbuchs finden Sie sämtliche möglichen Formen, alternative Formulierungen und Beispielsätze.

Flexionsparadigmen (männl./generische und weibl./movierte Form):

SingularPlural
NomAbenteurerAbenteurer
GenAbenteurersAbenteurer
DatAbenteurerAbenteurern
AkkAbenteurerAbenteurer
SingularPlural
NomAbenteurerinAbenteurerinnen
GenAbenteurerinAbenteurerinnen
DatAbenteurerinAbenteurerinnen
AkkAbenteurerinAbenteurerinnen


Geschlecht berücksichtigende (»gendergerechte«) Bezeichnungen:

Paarform:
👤 die Abenteurerin bzw. der Abenteurer (Nom.), der Abenteurerin bzw. des Abenteurers (Gen.);
👥 die Abenteurerinnen und Abenteurer (Nom.), den Abenteurerinnen und Abenteurern (Dat.)

Schrägstrichschreibung:
👤 der/die Abenteurer/-in (Nom.), *des/der Abenteurers/-in (Gen.)
👥 die Abenteurer/-innen (Nom.), *den Abenteurern/-innen (Dat.)

Klammerform:
👤 der/die Abenteurer(in) (Nom.), *des/der Abenteurers(in) (Gen.)
👥 die Abenteurer(innen) (Nom.), den Abenteurer(inne)n (Dat.)

Geschlechtsneutrale Bezeichnungen:

Partizipialform:
nicht bildbar oder bedeutungsgleich

Kurzbezeichnungen (nicht amtlich):

Binnenmajuskel:
👤 der/die AbenteurerIn (Nom.), *des/der AbenteurersIn bzw. *AbenteurerIn (Gen.);
👥 die AbenteurerInnen (Nom.), *den AbenteurernInnen bzw. *AbenteurerInnen (Dat.)

Gendersternchen / Genderstar (nicht binär):
👤 der/die Abenteurer*in (Nom.), *des/der Abenteurers*in bzw. *Abenteurer*in (Gen.);
👥 die Abenteurer*innen (Nom.), *den Abenteurern*innen bzw. *Abenteurer*innen (Dat.)

Gendergap (nicht binär):
👤 der/die Abenteurer_in (Nom.), *des/der Abenteurers_in bzw. *Abenteurer_in (Gen.);
👥 die Abenteurer_innen (Nom.), *den Abenteurern_innen bzw. *Abenteurer_innen (Dat.)

Weitere Ausweichmöglichkeiten:

Ersatzformen:
Abenteuermensch

Umschreibungen:
Abenteuer liebende Person; abenteuerlustige Person

Beispielsatz:

Besser nicht: Für kleine Abenteurer ist der Freizeitpark ein Paradies.

Besser so: Für abenteuerlustige Kinder ist der Freizeitpark ein Paradies.

zurück zur Suche des Genderwörterbuch

Statistische Angaben

Abgeschnitten haben die geschlechtergerechten Varianten in Bezug auf ihre Grammatikalität wie folgt (bezogen auf alle Kasus und Numeri):

RealisierungsformBeispielRealisierungsgrad
Paarformdie Abenteurerin bzw. der Abenteurer100 %
Schrägstrichformder/die Abenteurer/-in75 %
Klammerformder/die Abenteurer(in)87,5 %
Partizipialform(keine Form wie der/die Studierende möglich)0 %
Kurzformender/die Abenteurer*in75 %
ein Service von